Permalink

0

Berühmte Markenzeichen und Fahrzeuge

Die Website Cartype kommt auf den ersten Blick recht schlicht daher. Gerade mal 5 Hauptnavigationspunkte und eine Suchfunktion lassen nicht darauf schließen, hier eine automobile Fundgrube aufgetan zu haben. Doch damit irrt man sich ganz gewaltig: nach dem Klick auf Cars etwa finden sich etliche Dutzend Fahrzeugbesprechungen und Bilder, übersichtlich nach Fahrzeugtypen gruppiert, desgleichen bei Trucks und Concept, wo lastwagenähnliche Fahrzeuge und Concept-Cars vorgestellt werden. Besonders sehenswert in jeder dieser Gruppen ist die Kategorie „Ugly“, in der sich besonders hässliche Exemplare finden lassen.
Der Navigationspunkt Type ist ein Link für Logo- und Markenfrekas – mehrere Bildschirmseiten an Fahrzeugmarken zur Auswahl, jeweils mit Historie der Marke und der Logoentwicklung im Laufe der Zeit. Unter dem Punkt Other stehen Besprechungen von aktuellen Renn- und Fahrsimulationen, Büchern und DVDs an. Alles in allem kann man als Autofreak auf dieser Website Stunden herumstöbern – ein absoluter Surftipp!

Autor: Ernst Michalek

Ausgebildeter KFZ-Techniker, Internetspezialist, geprüfter Fahrschullehrer. Fährt & repariert alte Autos. Fährt Tretroller. Liebt Benzingeruch und Autorennen. Auch online auf www.egm.at

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


ACHTUNG: Dieser Beitrag ist über 5 Jahre alt. Möglicherweise findest Du in neueren Einträgen in diesem Weblog aktuellere Informationen zu diesem Thema. Verwende dazu die Suchfunktion links oben in der Seitenleiste.