Permalink

1

Kreative Sperre einer Spur für Autobusse

Wo Omnibusse fahren, haben Autos nichts verloren – unter keinen Umständen. Keine Ahnung, wo Spuren für Autobusse derartig massiv gesichert werden, die Konstruktion der Sperre muss aber offenbar sehr stabil ausgelegt sein. Beim schwarzen PKW öffnet sich der Airbag, beim letzten Opfer geht sogar die Frontscheibe dabei drauf!

Autor: Ernst Michalek

Ausgebildeter KFZ-Techniker, Internetspezialist, geprüfter Fahrschullehrer. Fährt & repariert alte Autos. Fährt Tretroller. Liebt Benzingeruch und Autorennen. Auch online auf www.egm.at

1 Kommentar

  1. Funktioniert ja prächtig! Wird sich sicherlich sehr schnell herumsprechen.
    Hoffentlich surft nicht zufällig einer unserer Stadträte auf der Homepage herum.
    könnte Ihn auf unsinnige Gedanken bringen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


ACHTUNG: Dieser Beitrag ist über 5 Jahre alt. Möglicherweise findest Du in neueren Einträgen in diesem Weblog aktuellere Informationen zu diesem Thema. Verwende dazu die Suchfunktion links oben in der Seitenleiste.