Permalink

1

Billige Reise mit der transsibirischen Eisenbahn

Transsibirische EisenbahnDie transsibirische Eisenbahn ist die längste durchgehende Bahnverbindung der Welt. Sie führt über 9288 km durch zwei Kontinente und hat mehr als 80 Stationen. Dank Google Maps und Youtube kann man die komplette Strecke der transsibirischen Eisenbahn befahren, ohne sich aus dem Haus bewegen zu müssen. Auf einem Ausschnitt einer Google Map wird stets die aktuelle Position eingeblendet, Videos bieten durchgehend den aktuellen Blick aus dem Fenster. Mit einer Liste neben der Karte kann man direkt zu den schönsten Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke springen. Damit die Atmosphäre stimmt, kann man zwischen mehreren akustischen Untermalungen wählen: Eisenbahngeräusche, russische Hörbücher oder Musik oder russisches Radio.
Gute Reise!

Autor: Ernst Michalek

Ausgebildeter KFZ-Techniker, Internetspezialist, geprüfter Fahrschullehrer. Fährt & repariert alte Autos. Fährt Tretroller. Liebt Benzingeruch und Autorennen. Auch online auf www.egm.at

1 Kommentar

  1. In der Tat ist es eine sehr günstige Möglichkeit, einmal bei der Transsib aus dem Fenster zu schauen. Wesentlich intensiver ist aber die „Original-Reise“. Genau auf den Tag ist es ein Jahr her, dass ich von meiner Reise mit der Bahn durch den Russischen Winter zurückkehrte. Ich möchte keine Minute missen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


ACHTUNG: Dieser Beitrag ist über 5 Jahre alt. Möglicherweise findest Du in neueren Einträgen in diesem Weblog aktuellere Informationen zu diesem Thema. Verwende dazu die Suchfunktion links oben in der Seitenleiste.