Permalink

0

googleDrive: mit dem Auto durch fremde Städte düsen

Eine neue Anwendung, die mit Hilfe von Google Maps erstellt wurde: mit googleDrive fährt man mit einem kleinen Auto auf einer Google-Map einer beliebigen Stadt herum. Gesteuert wird über die Pfeiltasten.
Ein bemerkenswert sinnloser, aber netter Zeitvertreib.
(gefunden bei Tuningkultur)

Autor: Ernst Michalek

Ausgebildeter KFZ-Techniker, Internetspezialist, geprüfter Fahrschullehrer. Fährt & repariert alte Autos. Fährt Tretroller. Liebt Benzingeruch und Autorennen. Auch online auf www.egm.at

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


ACHTUNG: Dieser Beitrag ist über 5 Jahre alt. Möglicherweise findest Du in neueren Einträgen in diesem Weblog aktuellere Informationen zu diesem Thema. Verwende dazu die Suchfunktion links oben in der Seitenleiste.