Permalink

0

Achtung: Section Control ist wieder aktiv!

Seit heute früh um 8:30 ist die Section Control beim Kaisermühlentunnel wieder aktiv. Wie der ORF berichtete, unterschrieb Verkehrsminister Faymann am Freitag die entsprechende Verordnung, die ja bisher gefehlt hatte (wir haben darüber berichtet). Die MA 46 hatte alle vom VfGH geforderten Unterlagen ans Ministerium übermittelt. Auch ein Gutachten über die Gefahrensituation im Tunnel und damit über die Berechtigung zur Tempomessung wurde erstellt. Nachdem der zuständige Polizeijurist Peter Goldgruber die Strecke abgefahren und auf ordnungsgemäße Beschilderung kontrolliert hat, wurde heute früh also die Jagd auf Temposünder im Tunnel wieder eröffnet.
Auffällig, wie schnell ein Amtsweg in diesem Land erledigt werden kann, wenn es darum geht, eine verlorene staatliche Geldquelle wieder zum Sprudeln zu bringen.

Autor: Ernst Michalek

Ausgebildeter KFZ-Techniker, Internetspezialist, geprüfter Fahrschullehrer. Fährt & repariert alte Autos. Fährt Tretroller. Liebt Benzingeruch und Autorennen. Auch online auf www.egm.at

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


ACHTUNG: Dieser Beitrag ist über 5 Jahre alt. Möglicherweise findest Du in neueren Einträgen in diesem Weblog aktuellere Informationen zu diesem Thema. Verwende dazu die Suchfunktion links oben in der Seitenleiste.