Permalink

1

Der neue Opel Passat – oder VW Insignia?

Man fragt sich, ob vielleicht die Designabteilungen von VW und Opel enger zusammenarbeiten, als sie zugeben: hier das Bild vom Opel Insignia, da das Bild vom neuen Passat CC.

“Wir hatten uns vorgenommen, ein Auto mit einem komplett neuen, innovativen, überzeugenden Design zu entwickeln. Wer sich unsere wegweisende Design-Studie genau angeschaut hat, hat einen guten Eindruck bekommen, wie aufregend die neue Opel-Designsprache aussehen wird.“
(Alain Visser, Marketing-Geschäftsführer von Opel.)
Bis zur Markteinführung bleibt der neuentwickelte Opel zur Geheimhaltung unter Tarnfolien versteckt, damit die Konkurrenz die komplett neue, wegweisende Designsprache nicht abkupfern und klauen kann.

(gefunden bei nömix)

Autor: Ernst Michalek

Ausgebildeter KFZ-Techniker, Internetspezialist, geprüfter Fahrschullehrer. Fährt & repariert alte Autos. Fährt Tretroller. Liebt Benzingeruch und Autorennen. Auch online auf www.egm.at

1 Kommentar

  1. »Marketing bedeutet: dem Publikum klar zu machen,
    worin sich ein Ei von einem anderen unterscheidet.«
    (Hector Parker)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


ACHTUNG: Dieser Beitrag ist über 5 Jahre alt. Möglicherweise findest Du in neueren Einträgen in diesem Weblog aktuellere Informationen zu diesem Thema. Verwende dazu die Suchfunktion links oben in der Seitenleiste.