Permalink

0

Diebstahlsicherung fürs Fahrrad

Einen neuartigen Schutz gegen Fahrraddiebstahl präsentierte der britsiche Designstudent Kevin Scott: sein Fahrrad kann man zur Sicherung gegen Diebstahl einfach um eine Laterne wickeln und abschließen. Das ist durch die spezielle Rahmenkonstruktion möglich: Oberes und unteres Zentralrohr bestehen aus einzelnen Kunststoffteilen, durch die ein hochfestes Seil gezogen ist. Wenn man mit dem eingebauten Spannmechanismus das Seil stramm zieht, dann kann man mit dem Bike ganz normal fahren. Lockert man das Seil, so lässt sich der Rahmen biegen. Wir finden: eine tolle Idee!

Autor: Ernst Michalek

Ausgebildeter KFZ-Techniker, Internetspezialist, geprüfter Fahrschullehrer. Fährt & repariert alte Autos. Fährt Tretroller. Liebt Benzingeruch und Autorennen. Auch online auf www.egm.at

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


ACHTUNG: Dieser Beitrag ist über 5 Jahre alt. Möglicherweise findest Du in neueren Einträgen in diesem Weblog aktuellere Informationen zu diesem Thema. Verwende dazu die Suchfunktion links oben in der Seitenleiste.