Permalink

0

Bring Farbe in Dein Leben

Am schnellsten und zuverlässigsten geht das, indem man schlecht verschlossene Farbkübel im Auto transportiert und einen Unfall baut. Fazit: selbst wenn das Auto nicht so stark beschädigt wäre, daß sich eine Reparatur nicht mehr auszahlt – die Farbe wäre nie wieder zu entfernen gewesen.

Autor: Ernst Michalek

Ausgebildeter KFZ-Techniker, Internetspezialist, geprüfter Fahrschullehrer. Fährt & repariert alte Autos. Fährt Tretroller. Liebt Benzingeruch und Autorennen. Auch online auf www.egm.at

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


ACHTUNG: Dieser Beitrag ist über 5 Jahre alt. Möglicherweise findest Du in neueren Einträgen in diesem Weblog aktuellere Informationen zu diesem Thema. Verwende dazu die Suchfunktion links oben in der Seitenleiste.