Permalink

0

Auto von Jack Unterweger zu verkaufen

Frisch restauriert steht derzeit das Fluchtauto von Jack Unterweger bei ebay zum Verkauf – ein weißer Ford Mustang Mach 1 T5, Baujahr 1972. Der derzeitige Besitzer gelangte auf verschlungenen Wegen zu dem Fahrzeug und war „weniger am kriminalgeschichtlichen Hintergrund des Gefährts interessiert, als am unverkennbaren Brummen des Motors und dem schnittigen Aussehen des Ford Mustang. Zitat: Ich habe viele Nächte lang an diesem Wagen gearbeitet, irgendwie fällt es mir schwer, mich davon zu trennen.“

Jack Unterweger wurde 1974 als 24-jähriger wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt, begann im Gefängnis zu schreiben und wurde damit als „Häfenpoet“ bekannt. Im Jahr 1990 wurde er vom damaligen Bundespräsidenten Waldheim begnadigt und als Paradebeispiel für geglückte Resozialisierung präsentiert. Doch kurz nach seiner Entlassung begann eine Mordserie an Prostituierten, der Verdacht fiel alsbald auf Unterweger. Er wurde nach einer abenteuerlichen Flucht (die ihn mit ebendiesem Auto in die Schweiz und nach Paris führte) wieder verhaftet und 1994 wegen neunfachen Mordes erneut zu lebenslanger Haft verurteilt. Unterweger erhängte sich wenige Stunden danach in seiner Zelle.

Der Rufpreis für den Amischlitten lag bei einem Euro, mittlerweile steht das Höchstgebot schon auf über 65.000 Euro, obwohl die Auktion erst am 10. September endet.

Autor: Ernst Michalek

Ausgebildeter KFZ-Techniker, Internetspezialist, geprüfter Fahrschullehrer. Fährt & repariert alte Autos. Fährt Tretroller. Liebt Benzingeruch und Autorennen. Auch online auf www.egm.at

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


ACHTUNG: Dieser Beitrag ist über 5 Jahre alt. Möglicherweise findest Du in neueren Einträgen in diesem Weblog aktuellere Informationen zu diesem Thema. Verwende dazu die Suchfunktion links oben in der Seitenleiste.