Permalink

1

Mazda MX5 mit V8-Motor?

Es gibt tatsächlich einen Trupp Wahnsinniger, die es geschafft haben, in den Mazda MX5 klassische V8-Motoren zu verpflanzen. Das Resultat ist ein Monster mit 5 Litern Hubraum und 540 Nm Drehmoment. Über die Leistung des Motors schweigt sich die Website zwar aus, aber der Sprint von 0 auf 100 ist in 4,8 Sekunden erledigt.
SO ein Umbau kostet ab etwa 15.000 US$ und dauert 3 Wochen. Es gibt auch spezielle Umbaukits um knapp 4000 US$ (ohne Motor!), mit denen sich die Bastelarbeit relativ einfach selber erledigen lässt – viel Basiswissen und eine sehr gut ausgestattete Hobbywerkstatt sollte man allerdings besitzen.
Update 29.11.2007: auf miata.wordpress.com haben wir ein Video gefunden, in dem die Monstermiatas in Aktion zu sehen sind. Dort wird auch das Geheimnis um die Motorleistung gelüftet. Laut dem Video sind Leistungen von 250 bis 525(!) PS im MX5 möglich.

Autor: Ernst Michalek

Ausgebildeter KFZ-Techniker, Internetspezialist, geprüfter Fahrschullehrer. Fährt & repariert alte Autos. Fährt Tretroller. Liebt Benzingeruch und Autorennen. Auch online auf www.egm.at

1 Kommentar

  1. […] Verfasst von miata am 28. Juli 2007 Es gibt tatsächlich einen Trupp Wahnsinniger, die es geschafft haben, in den Mazda MX5 klassische V8-Motoren zu verpflanzen. Das Resultat ist ein Monstermiata mit 5 Litern Hubraum und 540 Nm Drehmoment. Über die Leistung des Motors schweigt sich die Website zwar aus, aber der Sprint von 0 auf 100 ist in 4,8 Sekunden erledigt. (via drivenews) […]

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Datenschutz
Michalek.at, Inhaber: Ernst Michalek (Firmensitz: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Michalek.at, Inhaber: Ernst Michalek (Firmensitz: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: